Der Spätsommer ist da und wer hätte gedacht dass es Mitte September in Dänemark nochmal mehr als 20 Grad werden? - also ich definitiv nicht! Daher bleibt also einem nichts anderes übrig als das gute Wetter nochmal zu nutzen. Über Martin aus meiner Crossfitbox habe ich von dem SICK-Project , einer freien Trainingsgruppe, die sich regelmäßig in Aarhus für Outdoor-Workouts trifft, erfahren. Ein Outdoor-Workout bei diesem Wetter vor traumhafter Hafenkulisse ist einfach perfekt. So machte ich mich also heute um 11 Uhr auf den Weg zum gemeinsamen Treffpunkt, wo ich von Tor herzlich begrüßt wurde. Wir starteten mit einem gemeinsamen Warm-up.

Warm up mit Burpees

Warm-up mit Burpees

High-knee Run für das Warm-up

High-knee Run für das Warm-up

Meine Spachkenntnisse reichen zwar leider noch nicht aus um alles zu verstehen, aber beim Sport fallen zum Glück genug Englische Trainingsbegriffe um den groben Kontext zu verstehen. Im Notfall wird einfach beim Nachbarn abgeguckt. Zum Warm-up gehörte auch das Begrüßen von seinen Trainingsnachbarn mit einer Umarmung - sehr sympatisch! Es gab insgesamt zwei Zirkel:

  • 10 Squats, Sprint, Spiderman-walk, Sprint, 10 Boxjumps
  • Pyramide Boxjumps, Lunges und Dips

 

Zirkeltraining

Zirkeltraining

Zirkeltraining- Pyramide mit Dips, Lunges und Boxjumps

Zirkeltraining- Pyramide mit Dips, Lunges und Boxjumps

Nach dem Training gab es noch ein gemeinsames Stretching. Ich versuche ausschließlich zu Workouts zu gehen die auf dänisch sind, da dies die einzige Möglichkeit ist die Sprache zu lernen. Mein Sprachkurs beginnt leider erst in der nächste Woche. Der Vorteil beim Sport in einer anderen Sprache ist, dass nicht nur gesprochen wird, sondern auch gleichzeitig irgendjemand etwas vormacht. So hat man die Möglichkeit jedes Mal ein paar neue Körperteile oder die Zahlen zu lernen.

Cool-down

Cool-down

Ganz zum Schluss gab es ein Gruppenfoto. Danke an dieser Stelle auch an Mads für die Fotos. Ich kann das Training definitiv weiterempfehlen, da man definitiv ins Schwitzen kommt und die Möglichkeit hat sportliche junge Menschen aus der Stadt kennenzulernen.

Gruppenfoto

Gruppenfoto

Pictures by: http://madsfoto.dk

Leave a Comment